Die Kurse laufen wieder an!

Neuer Sommer Outdoor-Kursplan ab Montag, den 14.06.2021. 
Ohne Anmeldung, ohne Testpflicht – bis zu 30 Personen, schaut einfach vorbei. 

 Falls das Wetter nicht mitspielen sollte, finden die Kurse Indoor statt. Allerdings mit Testpflicht oder negativem Testnachweis und vorheriger Anmeldung – bis zu 10 Personen. Du hast noch Fragen? Ruf uns gerne an. 

Wir freuen uns auf Dich!

 Dein GYM49-Team

KURSBESCHREIBUNGEN VON A-Z

BAUCH BEINE PO

Dieses speziell abgestimmte Workout trainiert die Bereiche, die Dir wirklich wichtig sind. In effektiven Übungen werden Bauch, Beine und Gesäßmuskeln gekräftigt und in die Form gebracht. Straffen und Formen stehen dabei im Vordergrund. Nach einer intensiven Aufwärmphase folgt ein ausdauerndes Kräftigungstraining, welches die Fettverbrennung ankurbelt. Isolationsübungen im Liegen auf der Matte ergänzen das dynamische Training und werden Dich gut aussehen lassen. Der ultimative Weg zu einem straffen und definierten Körper.


BODY POWER

Body Power ist ein Langhantelprogramm zur Kräftigung, Formung und Straffung des gesamten Körpers. Bei diesem kraftvollen Langhantel-Workout trainierst man alle Hauptmuskelgruppen mit den effektiven Gewichtsübungen, wie z.B. Squats, Presses, Lifts und Curls. Das Entscheidende bei Body Power sind die Bewegungen mit einer hohen Wiederholungszahl bei geringer Gewichtsbelastung. Dadurch bekommst Du Kraft und eine athletische Körpermuskulatur.


BOXING FITNESS

Ein Mix aus Pilates und Boxen. Flexibilität, Beweglichkeit und Ausdauer werden bei dem Workout durch die Elemente aus dem Fitness-Boxen gefördert. Die Übungen, die unter dem Einfluss von Pilates stehen, kräftigen die tiefer liegenden Muskelgruppen und die Körperhaltung verbessert sich insgesamt. Die Phasen wechseln sich ab, vermischen sich teilweise und werden so zu echten koordinativen Herausforderungen. Um den Muskelaufbau-Effekt vom Boxing Fitness speziell für die Arme noch zu verstärken kann man noch Kurzhanteln dazu nehmen.


FATBURN

Eine Kombination aus Herzkreislauftraining und Muskelfestigung. Ein Fatburner – Workout reduziert Fett, baut leichte Muskelmasse auf und strafft den Körper. Hier wird die Fettverbrennung mit Übungen in Verbindung von Kleingeräten (z.B. Steps, Kurzhanteln) gefördert. Das macht diesen Kurs so abwechslungsreich und effektiv. Ein Fatburner- Training verbrennt somit das überflüssige Körperfett und formt gleichzeitig den Body. Muskeln die erst einmal trainiert sind, verbrennen auch im Ruhezustand weiterhin Kalorien und damit auch mehr Fett.


HIIT

High Intensity Interval Training (HIIT) ist eine Trainingsmethode, die aus hochintensiven Intervallen in Kombination mit langsamen Regenerationsphasen besteht. Dieses Zusammenspiel von Belastungs- und Erholungsphasen sorgt für einen messbaren Körperfettabbau, der inzwischen auch durch wissenschaftliche Studien belegt wurde. HIIT ist ein kurzes und leistungsforderndes Trainingssystem, das aber mit seiner Intensität bei Dir noch bessere Ergebnisse erzielen kann, als ein langes und monotones Cardio-Training.


HIP HOP/ CHOREOGRAPHY DANCE TANZUNTERRICHT

HipHop ist eine Lebenseinstellung und fing in den 70er-Jahren in der Bronx, New York an. Die Legende/der Vater des HipHop ist DJ Kool Herc. Auf seinen Partys entstand ein Tanzstil: Breakdance. Bald darauf schlossen sich die Rapper an und gaben damit der Kultur eine Stimme. Im Laufe der Zeit entwickelte sich HipHop auch als eigener Tanzstil weiter, er hat seine Wurzeln in den verschiedensten Tanzformen der Straße. Graffiti ist eine eigene Kunstform, die die visuellen Aspekte des HipHop zeigt. Die HipHop Kultur besteht also aus DJing, Emcee (Rap), Graffiti, Knowledge und B-boying/ Dance. Und warum heißt dieser Kurs nun HipHop / Choreography Dance? Weil Du in diesem Kurs Schritt für Schritt die HipHop Basics lernst, aber auch Schritte aus anderen Tanzbereichen, wie Elemente aus Waacking, House, Popping, Locking, Salsa, Contemporary, Krump oder Jazz. Die Choreographien bestimmt der Choreograf hierbei selbst, es ist perfekt auf die Musik und dem Tanzlevel abgestimmt. Es fließen verschiedene Tanzstile ein, um der Musik einen besonderen Ausdruck aus Tanz und Gefühl zu verleihen. Beim Tanzen wird Deine Merkfähigkeit gesteigert, Deine mentale Gesundheit wird gefördert, die koordinierten und rhythmischen Bewegungen halten Dein Gehirn jung. Tanzen sorgt für eine gute Körperhaltung und schult die Balance, die Beweglichkeit wird deutlich verbessert, jede Menge Endorphine werden freigesetzt und es fördert Dein Selbstbewusstsein.


RÜCKENFITNESS

In diesem Kurs geht es nicht nur darum den Rücken und die Halswirbelsäule zu stärken, sondern vielmehr darum ein muskuläres Gleichgewicht im ganzen Körper herzustellen. Ziel dieser Übungen ist es, den Rücken durch ein gesundes Muskelkorsett vor Überbeanspruchung im Alltag zu schützen. Das Hauptaugenmerk liegt bei diesem Konzept auf einem ausgewogenen Gleichgewicht zwischen den Rücken- und den Bauchmuskeln. Ausgehend von dieser „festen Mitte“ wird der ganze Körper trainiert. Neben der Kräftigung arbeiten wir auch am Gleichgewicht, denn dieses zu halten ist Arbeit für den ganzen Körper und trainiert Deinen Rücken so alltagsnahe wie kaum etwas anderes.


SIXPACK WORKOUT

Die Bauchmuskeln bilden die Mitte des Körpers und zugleich das natürliche Pendant zur Rückenmuskulatur. Wer beide Muskelgruppen aktiv stärkt, stabilisiert den gesamten Stütz- und Bewegungsapparat und entlastet die Wirbelsäule. Das beugt Rückenproblemen und Bandscheibenschäden effektiv vor. Zugleich wird das Herz-Kreislauf-System aktiviert. Bei diesem Sixpack Workout werden Deine Bauchmuskeln in einem kurzen, knackigen Programm gezielt aufgebaut und gestärkt.


STEP CARDIO

Step Cardio ist ein gelenkschonendes, aerobes Training durch Auf- und Absteigen einer in der Höhe verstellbaren Plattform. Eine Kombination aus Herzkreislauftraining und Muskelfestigung. Es fördert vor allem den Aufbau der Bein- und Gesäßmuskulatur. Die Belastung des Trainings kann durch die Höhe des Steps verändert werden. Je höher die Plattform ist, desto intensiver fällt das Step Cardio Training aus. Durch das schnelle Auf- und Absteigen während der Schrittfolgen (keine Choreographie) wird begleitend auch der gesamte Rumpf trainiert und die Rückenmuskulatur stabilisiert. Dieses Training steigert hervorragend die Koordination und die Kondition des Körpers.


ZUMBA®

Bei uns empfindet man das “ Workout“ gar nicht als ein solches. Wir kombinieren Bewegungen mit niedriger und hoher Intensität zu einem kalorienverbrennenden Intervalltraining, bei dem man sich wie auf einer Tanz-Fitness-Party fühlt, mit den Rhythmen aus Salsa, Reggaeton, Merengue und Cumbia. Wenn Dich die lateinamerikanischen und weltweiten Rhythmen erst einmal gepackt haben, wirst Du verstehen, warum Zumba® Fitness Kurse oft gar nicht als Workout wahrgenommen werden. Hier werden besonders viele Kalorien verbrannt. Wenn Du Spaß am Tanzen hast, abnehmen und Deine Kondition verbessern willst, bist Du hier genau richtig.


YOGA VINYASA FLOW

Vinyasa Flow Yoga ist eine kreative und dynamische Form des Yoga, der Ursprung liegt im Ashtanga Yoga, dem indischen Hatha Yoga. Dieser Yogastil verbindet Atmung und Bewegung zu einem Erlebnis, dabei liegt der Fokus auf präziser Ausrichtung der Körperpositionen. Ein kreativer und harmonischer Bewegungsablauf entsteht. Körperund Atemübungen bis hin zur Meditation (Savasana) verändern die Haltung gegenüber der Außenwelt. Im Mittelpunkt des Vinyasa Flow Yoga stehen die Asanas, die Körperhaltungen. Sie fordern mental sowie körperlich und stärken die Konzentration. Durch längeres Dehnen und Halten lösen sich tief liegende Verspannungen.